Browsing Category: Feminismus & Gesellschaft

Berlin Prosa

An der Haltestelle

Disclaimer, weil dieser Text auf Instagram die Gemüter erhitzt hat. Ich möchte ihn nicht falsch verstanden wissen, auch wenn ich es bis zu einem gewissen Grad symptomatisch finde, dass man es doch immer wieder betonen muss, dass man nicht gegen Männer oder Jungs per se schreibt (wer sollte diese Gruppe auch sein? Menschen sind Unikate). Aber […]

Frauen Stuhlgang

Frauen kacken Zuckerwatte?

Als ich am gestrigen Tag das Vergnügen hatte, mit Rena, Yasmine und Eva nach einer Demo in einem Café unweit des Pariser Platzes zusammenzusitzen, enterte ein Thema unsere Kaffeerunde, das vermutlich eher selten Gegenstand der allgemeinen Diskussion unter Frauen ist. Dem Kellner, der am Nachbartisch Zuckerdosen nachfüllte, quollen jedenfalls die Augäpfel aus ihren Höhlen. Denn wir sprachen […]

Worte für sozialen Wandel

Worte für sozialen Wandel

Worte für sozialen Wandel – das ist das Leitmotiv meines Blogs. Ich glaube, dass wir als Medien-Menschen die einmalige Gelegenheit haben, uns für die gute Sache zu vernetzen. Ganz besonders, wer weich gepampert an einem privilegierten Ort zur Welt gekommen ist, genießt nicht nur Freiheiten, sondern trägt auch Verantwortung.  Den Begriff “InfluencerIn” möchte ich deshalb […]

"Feminista, Baby!" – Deutsches Theater Berlin

“Feminista, Baby!” – Deutsches Theater Berlin

Valerie Solanas hätte es vermutlich kaum gefallen, dass am Ende des Theaterabends im Deutschen Theater Berlin für die Inszenierung „Feminista, Baby!“ in der Hauptsache Männer auf der Bühne den warmen Regen des Applauses empfangen durften. In den Regiestühlen hatten Tom Kühnel und Jürgen Kuttner Platz genommen, bis auf Christiane Rösinger und ihre Gesangseinlagen waren auf […]

Mädchen wie die Theater Parkaue

“Mädchen wie die” – ein Theaterbesuch zwischen Reiswaffeln und Nacktbildern

Noch fünfzehn Minuten bis Vorstellungsbeginn. Mehrere Schulklassen bevölkern Treppen, Bänke und Waschräume des Theaters. Stimmen und Gelächter erfüllen das Haus wie einen summenden Bienenkorb. Ein Mitarbeiter des Theaters verkauft Schokolade und saure Schnüre in Plastiktüten für kleines Geld an kleine, klebrige Hände. Es ist das zweite Mal, das ich das Kinder- und Jugendtheater an der […]

Berufswunsch Influencer

Wenn Hannah Arendt auf Instagram wäre – oder: Berufswunsch Influencer

Fast eine Millionen Aufrufe für ein Interview auf Youtube. Eine beachtliche Zahl. Ein neues Locken-Tutorial von Bibi? Nein. Ein sehenswertes Interview mit Hannah Arendt.  Hätte es zu den Zeiten der Soziologin, Politologin und Historikerin Instagram schon gegeben – wäre sie wohl eine Influencerin gewesen? Wären ihr die Herzen auf ihrem Kanal in den Schoß gefallen […]

#MeToo-Debatte

Die Folgen der #MeToo-Debatte – Anfang oder Ende sexueller Freiheit?

Gesellschaftliche Debatten sind ein elementarer Bestandteil unseres Zusammenlebens. Sie bringen uns voran, wenn auch manchmal nur einen Schritt vor und zwei wieder zurück. So auch in der Debatte um das Hashtag #MeToo, das in den sozialen Netzwerken in den vergangenen Monaten die Dimension von sexueller Belästigung und sexuellen Übergriffen so deutlich gemacht hat, dass sie […]

Datenschutz

Der Schutz Deiner Daten ist mir wichtig. Bitte triff eine Auswahl, bevor Du meinen Blog besuchst. Klicke auf Hilfe, um mehr zu erfahren. Das opt-out für Google Analytics kannst Du - wenn Du willst - anschließend auf meiner Datenschutz-Seite unter dem Punkt Google Analytics aktivieren.

Select an option to continue

Deine Einstellungen wurden gespeichert.

Help

Help

Wähle eine der Optionen aus, um fortzufahren.

  • Alle Cookies zulassen:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Only cookies from this website.
  • Keine Cookies zulassen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back