Browsing Category: Feminismus & Gesellschaft

Mädchen wie die Theater Parkaue

“Mädchen wie die” – ein Theaterbesuch zwischen Reiswaffeln und Nacktbildern

Noch fünfzehn Minuten bis Vorstellungsbeginn. Mehrere Schulklassen bevölkern Treppen, Bänke und Waschräume des Theaters. Stimmen und Gelächter erfüllen das Haus wie einen summenden Bienenkorb. Ein Mitarbeiter des Theaters verkauft Schokolade und saure Schnüre in Plastiktüten für kleines Geld an kleine, klebrige Hände. Es ist das zweite Mal, das ich das Kinder- und Jugendtheater an der […]

Berufswunsch Influencer

Wenn Hannah Arendt auf Instagram wäre – oder: Berufswunsch Influencer

Fast eine Millionen Aufrufe für ein Interview auf Youtube. Eine beachtliche Zahl. Ein neues Locken-Tutorial von Bibi? Nein. Ein sehenswertes Interview mit Hannah Arendt.  Hätte es zu den Zeiten der Soziologin, Politologin und Historikerin Instagram schon gegeben – wäre sie wohl eine Influencerin gewesen? Wären ihr die Herzen auf ihrem Kanal in den Schoß gefallen […]

#MeToo-Debatte

Die Folgen der #MeToo-Debatte – Anfang oder Ende sexueller Freiheit?

Gesellschaftliche Debatten sind ein elementarer Bestandteil unseres Zusammenlebens. Sie bringen uns voran, wenn auch manchmal nur einen Schritt vor und zwei wieder zurück. So auch in der Debatte um das Hashtag #MeToo, das in den sozialen Netzwerken in den vergangenen Monaten die Dimension von sexueller Belästigung und sexuellen Übergriffen so deutlich gemacht hat, dass sie […]

Die digitale Verstopfung

Kreativität in Gefahr: die digitale Verstopfung

Durch Zufall oder einen launigen Wink des Schicksals machte ich in letzter Zeit auffallend oft Bekanntschaft mit Zeitzeugen einer noch internetlosen Generation: filmisch, literarisch – und durch meine Mutter ;). Ein Buch über die künstlerische Keimzelle des Transzendentalismus im Amerika des 19. Jahrhunderts, ein Film über das Journalistenpaar John Reed und Louise Bryant (die Feministin […]

Juana Inés de la Cruz

Nichts Freieres gibt es auf Erden – Juana Inés de la Cruz

Seit ich auf meinem Blog die offizielle Kooperations-Rubrik gelöscht habe, sind Anfragen von Firmen und Verlagen selten geworden – was durchaus so gewünscht ist, schließlich will ich diesen virtuellen Raum als Ort künstlerischer Freiheit pflegen und nicht als digitale Konsumschleuder. Aber hin und wieder erreicht mich eine seltene Perle, so wie jüngst das Angebot, den […]

menstruation

Dürfen wir vorstellen? Die Menstruation

Es gibt wenige Dinge, die, im Bezug auf den menschlichen Körper, ein solches Schattendasein führen, wie die Menstruation. Depressionen vielleicht noch. Und Darmausscheidungen bei Frauen, den angeblich„verdauungslosen Wesen“, die immer nur rosane Glitzerwolken pupsen, die nach Mandeln durften. Ansonsten aber steht die Menstruation ziemlich allein da – dabei gibt es andere Ausscheidungen, die auf den […]

Der Körper einer Frau ist KEIN Buffet – Nachhilfe für die Bildzeitung

Sehr geehrte RedakteurInnen der Bild-Zeitung. Wenn ich ehrlich bin – seriöse Berichterstattung bin ich von Ihrem Blatt mitnichten gewöhnt. Immer wieder entzückten Sie mich in der Vergangenheit mit Titel-Aufmachern wie „die schönsten Frauen mit 50“ und ähnlich misogynen (frauenfeindlichen) und altersdiskriminierenden Missgriffen. Ihr neuester Artikel über die Sängerin Mariah Carey  aber zwingt mich dazu, ein paar […]