Browsing Category: Prosa & Lyrik

Hello mrs eve print

Wenn aus Worten Bilder werden

Hallo, meine Lieben – der einen oder anderen unter euch ist es vielleicht nicht entgangen – mit dem neuen Bloglayout ist Anfang des Jahres auch eine neue Rubrik auf hello mrs eve eingezogen: Books & Prints. Bisher war der Inhalt übersichtlich, aber das soll jetzt anders werden. Während ich an der Planung zu Buch Nummer […]

ullstein betrunkene Bäume 11

Von Bäumen und Wurzeln

Prolog Die Geschichte beginnt mit den Bildern vor den Fenstern zu verschwimmen – Kiefernwälder, himmelgrau, Stämme, dicht an dicht, irgendwo zwischen Wolfsburg und Berlin. Die nur spärlich besiedelten Landstriche Brandenburgs flankieren die letzten Seiten des Buches in meinem Schoß. Nicht im mindesten hätte mich gewundert, wenn ein paar vertrocknete Blätter auf meinen Sitzplatz im Abteil geweht wären. […]

Poetische Zeiten

Verdammt – kennt ihr das, wenn etwas einfach passiert? Wochen-, monatelang habt ihr überlegt, hin und her, habt Listen geschrieben, dafür, dagegen, habt abgewogen und seit trotzdem stillgestanden. Und dann, ganz plötzlich, quasi über Nacht, ist die Veränderung einfach da. Ihr staunt. Ging ganz leicht. Und hat gar nicht so wehgetan. Ein bißchen wie Pflasterabreißen. […]

Von außen

Wenn deine Sätze abgehackt werden, dann weiß ich, es ist wieder soweit. Innerlich seufze ich dann auf, weil mir vor dieser nächsten Phase graut, von der man nie sagen kann, ob sie Tage oder Wochen andauernd wird. Ich lasse mir nicht anmerken, wie müde ich bin, dir dabei zuzusehen, wie du dich selbst zerfleischst. Ich […]

Das Leben der Heiteren

Die erste Sonne, die morgens ins Schlafzimmer schien, war wundervoll hell. Sie tauchte den Raum in so viel Licht, dass ich das Gefühl hatte, in mir könne kein einziges Stück Traurigkeit übrigbleiben. Ich hatte mich bemüht. Ich hatte mich bemüht, etwas zu sein, das du lieben kannst. Auch wenn mir immer klar war, dass dieser Versuch […]

tischdeko

Brombeertage

Ach, manchmal fügt sich alles im Leben auf so wunderbare Weise. Einige Monate ist es her, dass ich meinem Blog die Unterzeile „poetry & furniture“ geschenkt habe und jetzt ist die Zeit reif, sie mit Leben zu füllen. Durch meinen digitalen detox kam ich nämlich ganz automatisch wieder mehr zu mir und meinen Wurzeln zurück und […]