Worte für sozialen Wandel

Worte für sozialen Wandel – das ist das Leitmotiv meines Blogs. Ich glaube, dass wir als Medien-Menschen die einmalige Gelegenheit haben, uns für die gute Sache zu vernetzen. Ganz besonders, wer weich gepampert an einem privilegierten Ort zur Welt gekommen ist, genießt nicht nur Freiheiten, sondern trägt auch Verantwortung.  Den Begriff “InfluencerIn” möchte ich deshalb […]

Zwischen Poesie und Politik, Philosophie und Spiritualität

Mein Name ist Kea von Garnier. In meinem digitalen Zuhause schreibe ich über seelische Gesundheit, Feminismus, Fragen des guten Lebens, Demokratie, soziale Medien und Konsumkritik.

Wenn alle InfluencerInnen sich für Mensch und Umwelt engagieren würden - was für eine coole Welt wäre das?

Nachhaltigkeit statt blindem Konsumismus. Gemeinschaft statt Wettbewerb. Verstehen statt verdrängen.

Hello mrs eve print

Wenn aus Worten Bilder werden

Hallo, meine Lieben – der einen oder anderen unter euch ist es vielleicht nicht entgangen – mit dem neuen Bloglayout ist Anfang des Jahres auch eine neue Rubrik auf hello mrs eve eingezogen: Books & Prints. Bisher war der Inhalt übersichtlich, aber das soll jetzt anders werden. Während ich an der Planung zu Buch Nummer […]

Freiheit der Gedanken

Lähmt das Internet die Freiheit der Gedanken?

Die Überschrift mag seltsam anmuten. Wieso sollte die Erfindung des world wide web unseren gedanklichen Horizont schmälern, wo wir doch nun rund um die Uhr Zugriff auf alle nur denkbaren Informationen aus aller Herren Länder haben? Wir können uns inspirieren lassen, diskutieren, weit über Ländergrenzen hinweg, wir können recherchieren und nachprüfen und Neues in uns aufsaugen […]

Schönwetterfeminismus

Warum mich Schönwetterfeminismus so wütend macht

*Dieser Artikel ist ursprünglich erschienen auf meinem Zweitblog thirtyplus, den ich auf lange Sicht mit Kea schreibt zusammenlegen möchte. Interessante Kommentare zum Artikel findest du daher unter dem Original. Ich wollte keine bissigen Artikel mehr schreiben. Ganz fest hatte ich mir das vorgenommen. Ich wollte es bei einem positiven, bestärkendem Tonfall belassen, weil ich müde war. […]

ullstein betrunkene Bäume 11

Von Bäumen und Wurzeln

Prolog Die Geschichte beginnt mit den Bildern vor den Fenstern zu verschwimmen – Kiefernwälder, himmelgrau, Stämme, dicht an dicht, irgendwo zwischen Wolfsburg und Berlin. Die nur spärlich besiedelten Landstriche Brandenburgs flankieren die letzten Seiten des Buches in meinem Schoß. Nicht im mindesten hätte mich gewundert, wenn ein paar vertrocknete Blätter auf meinen Sitzplatz im Abteil geweht wären. […]

Liebeskummer

Unser größter Irrtum über die Liebe

Um diesen Blogartikel bin ich gebeten worden. Nicht von einer Firma, die ihre Sichtbarkeit im Netz erhöhen will, sondern von zwei jungen Frauen, die mich in letzter Zeit in Liebesdingen um Rat gefragt haben. Nach unserem Gespräch waren sie der Meinung, dass diese neue Perspektive auf die Liebe, die sie so noch nie gehört hatten, verbreitet […]

Schon mal aus Höflichkeit geküsst?

*Dieser Artikel ist ursprünglich erschienen auf meinem Zweitblog thirtyplus, den ich auf lange Sicht mit Kea schreibt zusammenlegen möchte. Interessante Kommentare zum Artikel findest du daher unter dem Original. *Triggerwarnung* Lese-Hinweis: Es geht in diesem Text nicht um Menschen, die missbrauchen. Es geht auch nicht um Victim-Blaming. Wer Nein sagt, muss gehört werden. Aber zwischen einvernehmlichem […]

lebendig sein

Radikal lebendig sein

*Dieser Artikel ist ursprünglich erschienen auf meinem Zweitblog thirtyplus, den ich auf lange Sicht mit “Kea schreibt” zusammenlegen möchte. Interessante Kommentare zum Artikel findest du daher unter dem Original. Wenn ich überlege, welche Geschichten mich zeit meines Lebens am meisten berühren konnten, dann waren es wohl diejenigen, die von Menschen erzählen, die sich voll und ganz […]

Poetische Zeiten

Verdammt – kennt ihr das, wenn etwas einfach passiert? Wochen-, monatelang habt ihr überlegt, hin und her, habt Listen geschrieben, dafür, dagegen, habt abgewogen und seit trotzdem stillgestanden. Und dann, ganz plötzlich, quasi über Nacht, ist die Veränderung einfach da. Ihr staunt. Ging ganz leicht. Und hat gar nicht so wehgetan. Ein bißchen wie Pflasterabreißen. […]

Leben mit einer Angststörung

Leben mit einer Angststörung

Angesichts der Lage in der Welt und der Tatsache, dass es auf hello mrs eve in letzter Zeit auch ab und zu politisch wurde, könnte man denken, Integration, das betrifft nur gesellschaftliche Zusammenhänge. Tatsächlich möchte ich heute aber über etwas ganz Persönliches sprechen – über das größte Thema meines Lebens, das kann ich glaube ich, so […]

macht bloggen glücklich

Macht bloggen glücklich?

Eigentlich sollte das hier ein ganz anderer Post werden – eine “strategische Neuausrichtung”.  Jetzt ist es das irgendwie auch geworden. Aber ganz anders, als gedacht. Nach der Blogst-Konferenz in Hamburg hatte ich das Bedürfnis, meinen Blog klarer zu positionieren, ich hatte mich anstecken lassen von der allgemeinen Suche nach Erfolg, messbarem Erfolg. Wenn alle um […]

Datenschutz

Der Schutz Deiner Daten ist mir wichtig. Bitte triff eine Auswahl, bevor Du meinen Blog besuchst. Klicke auf Hilfe, um mehr zu erfahren. Das opt-out für Google Analytics kannst Du - wenn Du willst - anschließend auf meiner Datenschutz-Seite unter dem Punkt Google Analytics aktivieren.

Select an option to continue

Deine Einstellungen wurden gespeichert.

Help

Help

Wähle eine der Optionen aus, um fortzufahren.

  • Alle Cookies zulassen:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Only cookies from this website.
  • Keine Cookies zulassen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back