Browsing Tag: Depressionen

Borderline Blog

Im Tunnel

Wir sitzen an der Straße, auf einem Mauervorsprung, der sich unnachgiebig in meine Oberschenkel bohrt. P kaut ratlos auf einem Apfel herum. Sie versucht seit zwanzig Minuten, mich dazu zu bringen, entweder dieses staubige Kopfsteinpflaster zu verlassen oder wenigstens endlich wieder ein paar Worte zu sprechen. Es tut mir leid. Sie kann nichts dafür. Sie […]

Psychisch krank

Psychisch krank = unproduktiv?

Es ist schön für mich, zu sehen, dass immer mehr Menschen, die psychisch krank sind, offen über ihre Erfahrungen schreiben. Der Glitzer-Glitzer-Welt auf Instagram und Co wird so eine Prise Realität entgegen gepustet, die Betroffenen das Gefühl geben kann, nicht allein zu sein. Dieser Austausch ist so wichtig! Tief berührt war ich gestern von den Insta-Stories […]

Stationäre Psychotherapie – wenn die Seele Hilfe braucht

Vergangenen Freitag wurde ich nach sechs Wochen aus der psychiatrischen und psychotherapeutischen Tagesklinik entlassen, in der ich wegen meiner Angst- und Panikstörung, meiner Depressionen und meiner psychosomatischen Symptome behandelt worden bin. Mich hat die Trennung von meinem Mann im letzten Jahr und der damit verbundene Umzug nach Berlin einfach komplett aus der Bahn geworfen. Aller […]